Standorte

Die Freiwillige Feuerwehr Ruhla unterhält zwei Dienststellen. Zum einen das große Gerätehaus in Ruhla und zwei kleinere Gerätehäuser in Thal. Die Dienststellen sind seit der Eingemeindung Thals im Jahr 1994 zusammengewachsen und bilden seither gemeinsam die Feuerwehr Ruhla.



Dienststelle Ruhla

 

 

Das Gerätehaus in Ruhla umfasst eine Fahrzeughalle mit 9 Stellplätzen für PKW und LKW, sowie ein mobiles Stromaggregat und einen LKW-Anhänger und auch für das Einsatzfahrzeug der Bergwacht und Umkleideräume im Erdgeschoss. Im ersten Stock sind unsere Atemschutzwerkstatt und Lagerräume, sowie unsere selbst eingerichtete Atemschutzstrecke und Räumlichkeiten der Bergwacht. Im oberen Stockwerk gibt es einen Schulungsraum für die Einsatzabteilung, einen Schulungsraum für die Jugendfeuerwehr, eine Einsatzleitstelle für Großschadenslagen, eine Küche mit Kantine, Sanitärräume und Büros.

 

Otto-Böttinger-Str. 2c
Tel. 036929/88898

 

Dienststelle Thal

 

 

Der Standort der Einsatzgruppe Thal teilt sich in 2 Gerätehäuser auf. Das "alte Gerätehaus" beherbergt den Mannschaftstransportwagen und die Vereinsräume des Feuerwehrvereins Thal e.V. Das neue Gerätehaus, was 1995 errichtet wurde besteht aus der Fahrzeughalle für das Löschgruppenfahrzeug und einen Umkleideraum, sowie einen Büroraum.

 

Dorfstraße 1
Tel. 036919/88001